Hallo, Gast!
Anmelden Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Audimax erneut besetzt (19.10.2010)
#1
Melde mich doch kurz zurück, um vor allem davor zu warnen, der Versuchung zu erliegen, wieder in großem Stil gegen die Studenten (und Lehrende?) im Audimax, das heute nach den Abschlusskundgebungen am Ballhausplatz erneut besetzt wurde, zu wettern.
Warum?
Ich selbst - lange genug im Audimax letztes Jahr gewesen und aktiv an den Studentenprotesten beteiligt - muss zurzeit selbst noch versuchen, der momentanen Masse an Leuten und deren Tätigkeiten (Live-Stream: http://www.ustream.tv/channel/unsereuni2010) genug Positives abzugewinnen, um meinen negativen Eindruck der ersten Stunde dort -live und in persona- wettmachen zu können. Ohne etwas Hintergrundwissen über die letzten Besetzungen sowie eine genaue Kenntnis der heutigen Ereignisse (Vollversammlung(en), Sterndemo, Abschlusskundgebungen, Besetzung von HS7,...) kann man sich nicht zu Äußerungen wie "sind alles Helden/Idioten" hinreißen lassen, weil zu diesem Zeitpunkt die Berichterstattung darüber absolut ungenügend ist.
Wichtig: ich möchte keinem damit sein Recht absprechen, seine Meinung kundzutun, ich selbst mache hier nichts anderes; lasst euch aber von jemandem, der alles miterlebt hat, gesagt sein, dass ihr euch mit vorschnellen Urteilen -egal ob positiv oder negativ- zum gegebenen Zeitpunkt auf sehr dünnes Eis begebt, auf welchem die nötige solide Argumentationsbasis ganz einfach noch nicht gegeben ist.
Ihr werdet in den Medien nichts oder wenn dann nur halbrichtige bis falsche Informationen finden über eben beispielsweise Hörsaal 7 (falls überhaupt), über die Tatsache, wie man ins Audimax gelangen konnte (von "aufbrechen" bis "Mitarbeiter haben aufgesperrt" findet sich gerade alles), und und und. Wartet ein paar Tage ab, schaut nach Möglichkeit selbst hin, falls morgen noch besetzt sein sollte, nehmt euch Zeit, sprecht mit den Leuten dort (mit mehreren) oder lasst euch von Personen, die dort waren, erzählen und seht euch ein paar Videos oder Berichte der ersten Tage aus dem letzten Jahr an. Bildet euch eine eigene Meinung anhand der Informationen von allen Seiten und entscheidet dann, was ihr für einen Standpunkt bezieht.
Warum ich so "mahnend" schreibe: unter anderem deshalb, weil ich trotz meiner Vorgeschichte wie gesagt selbst jetzt wirklich nicht angetan bin, was gerade im Audimax los ist und hoffe, dass dies nur das Chaos der ersten Stunden ist. Daher spare ich vorerst auch noch komplett eine Berichterstattung à la "wie es denn nun wirklich ist" über die Audimax-Besetzung aus.

Die Demonstration ist dafür recht angenehm verlaufen und komplett friedlich.
______________________________
★In Rente (so ziemlich).★ Bilderquiz
 
#2
Hoffentlich wird kein Saal belegt in den ich rein muss...
 
#3
Sieht nicht so aus; das Audimax ist wieder für den Unterricht freigegeben seit heute morgen.
Für Diskussionen wird vermutlich im Plenum um 16.00 Uhr an der Bildenden in der Aula Zeit sein.
______________________________
★In Rente (so ziemlich).★ Bilderquiz
 
  




1 Gast/Gäste