Hallo, Gast!
Anmelden Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Volontariat bei der IRO-Weltmeisterschaft für Rettungshunde
#1
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!


Vom 19.-24. September findet in Niederösterreich die IRO-Weltmeisterschaft für Rettungshunde statt, wo für die japanischen Teilnehmer freiwillige Betreuer gesucht werden.

Anbei die Kurznachricht mit Kontaktdaten dazu:

Vom 19.-24. September findet in Ebreichsdorf (Niederösterreich) die IRO-Weltmeisterschaft für Rettungshunde statt. Der Veranstalter ÖGV sucht nach Betreuern für die japanischen Teilnehmer, die beim Einzug, der Auslosung, Tierarztkontrolle und den Wettbewerben in den diversen Sparten übersetzen können. Wer Lust, Zeit und Interesse an der wohl eher unbezahlten Arbeit (Ausbildung und Einsatz der Rettungshunde im Katastrophenfall basiert in der Regel auf dem unbezahlten Engagement Freiwilliger) hat, soll sich bitte direkt bei den Veranstaltern melden: 
Für den ÖGV Cara Tutschek, T: 0676 4774701


Die Arbeit mag vielleicht unbezahlt sein, aber sie bleibt nicht unbelohnt: Die Züchter und Ausbildner aus Japan sind furchtbar nette Leute!




Eure StV
 
  




1 Gast/Gäste