Hallo, Gast!
Anmelden Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Japan Plus Touristik wächst! Teilzeit-/Vollzeitstelle
#1
Liebe Japanologen und Japanologinnen,

Ich bin wieder auf der Suche nach einem Mitarbeiter/einer Mitarbeiterin bei meinem Reiseveranstalter für Japan. Die Arbeitsbereiche sind sehr vielfältig von Front Office mit Kundenkontakt (Kundengespräche/Gruppenleitung in Japan) bis zum Back Office mit Angeboterstellung/Unterlagenerstellung/Marketing/Buchhaltung/Graphik-Design/Inhalt-Erstellung (Blog Posts/Newsletter z.B.) gibt es viele unterschiedliche Tätigkeitsbereiche. Ich suche natürlich keine eierlegende Wollmilsau und bilde natürlich aus, aber zumindest Interesse und/oder Fähigkeiten in ein paar dieser Gebiete wären wünschenswert.

Worum man auf keinen Fall herumkommt sind die Angeboterstellung und Unterlagenerstellung, nur zur Info. Hier ist es notwendig sehr korrekt zu arbeiten.

Die Position wäre vorerst Teilzeit (20h, für 3 Probemonate zur Einschulung) und wird dann auf Vollzeit aufgestuft. Beginn wäre ab 1. Jänner 2020 möglich.

Eigener Arbeitsplatz in meinem Home-Office oder eigenes Home-Office (nach Einschulung) mit Kontakt über Chat ist möglich (somit ist nicht zwangsläufig Wien als Wohnort notwendig).

Bezahlung wäre laut Reisebüro-Kollektiv (Überbezahlung bei guter Geschäftsentwicklung in Zukunft sehr gerne möglich). Das wären ab €1710,- brutto bei 38,5h.
Wünschenswert wäre jemand, der zumindest die kommenden Jahre seinen Lebensmittelpunkt in Österreich sieht, da die Ausbildungszeit recht lange ist.

Wichtig wäre, dass man selbst bereits Japan bereist hat (wenn möglich detailierte Liste der Reisen beilegen) und Interesse daran hat es weiter zu erkunden. Englisch ist ein Muß (schriftlich, müdlich nicht so wichtig), Deutsch natürlich ebenso. Japanisch auf einem Niveau auf dem man japanische Webseiten (notfalls mit Rikaichan) lesen kann und potentiell (wenn man auch an Reiseleitung interessiert ist) auch gut in Japan navigieren und kommunizieren kann.

Wer sich bereits vorher Jahr beworben hat und immer noch Interesse hat, kann mir gerne eine kurze Interessensbekundung (mit eventuell aktualisiertem Lebenslauf) schicken.

Bewerbungen bitte bis 30.11.2019 an info@japan-plus.at.
Da ich Ende Oktober bis Ende November in Japan bin, bitte keine allzuschnelle Antwort erwarten. Die Bewerbungsgespräche finden dann im Dezember statt.

Liebe Grüße,
Silvia Groniewicz
Mein Reise-Blog (aktuelles Thema: Ogasawara Inseln)
Japan Plus Touristik (mein Japan Spezialreisebüro)
 
  




1 Gast/Gäste